Über das Tragen

Während der Schwangerschaft war dein Kind durch deinen Bauch geschützt. Deinen Herzschlag und deine Stimme waren das Erste was dein Kind wahrnehmen konnte, während es, wie ein Wunder, in dir heranwuchs. 

Ihr beide habt eine aufregende Geburtsreise hinter euch und nun befindet sich das kleine Wunder Mitten unter uns.

Neue Geräusche, neue Gerüche, neue Farben, Bilder, alles prasselt auf die kleinen Wesen ein. 

Was gibt es da schöneres als die Nähe eines lieben Menschen während man etwas Neues, Unbekanntes kennenlernt.

Sie sind abhängig von uns und benötigen unsere Hilfe um sich zurecht zu finden. 

Was bedeutet das Tragen .....

... für dein Kind ?

 

Nähe und Geborgenheit

diese Gefühle helfen ihm dabei sich zu entspannen und zur Ruhe zu kommen

Natürlich und Bequem

die gerundete Haltung wird beim Tragen unterstützt

Aktivität

durch das Tragen wird die Muskulatur angeregt, Koliken werden gemildert

Sicherheit

sie nehmen ihre Umwelt aktiv wahr

... und für dich ?

 

Nähe und Geborgenheit 

die Bindung wird gestärkt

Natürlich und Bequem

das Gewicht des Kindes wird optimal verteilt, du hast die Hände frei, Treppen sind leicht zu bewältigen 

Aktivität

dein Trainingsgewicht wächst proportional zu deiner Kraft, deine Muskeln werden trainiert und aktiviert

Sicherheit

schnelle Rückversicherung wie es deinem Wunder geht

Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an Utensilien die Eltern vieles Erleichtern sollen. Auch den Dschungel der Tragehilfen, wie ich Ihn gern Nenne. Ich besitze eine Auswahl an Tragehilfen, die Ihr euch gern anschauen, ausprobieren oder auch leihen könnt. 

Hier findet ihr alle Informationen zum Tragetuch und den Tragehilfen.